Diese Bilder sind Scans der 50×60 cm großen, auf Schwarzweiss-Positiv-Fotopapier, analog fotografierten Originale. Sie können nur annähernd deren Ästhetik wiedergeben. Preis  für ein limitiertes Unikat-Stillleben auf Anfrage.

Alle Bilder dieser Webseite unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Portraitbilder unterliegen im speziellen dem Persönlichkeitsrecht der darauf abgebildeten Person. Die Vervielfältigung, Bearbeitung und Verbreitung bedarf der schriftlichen Zustimmung des Fotografen bzw. der abgebildeten Person. Downloads und Kopien sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Sea Snail

Drei Viertel des Mülls im Meer besteht aus Plastik, das im laufe der Zeit zu Mikroplastik zerfällt. Mikroplastik gelangt jedoch auch aus anderen Quellen in die Ozeane. So werden die kleinen Plastikpartikel Kosmetikprodukten, wie z. B. Peelings oder Duschgels beigemengt. Mikroplastik kann aber auch durch Abrieb von Kunststoffmaterialien entstehen, wie z. B. Reifenabrieb oder beim Waschen synthetischer Textilien. Mikroplastikpartikel gelangen in die Körper von Meerestieren und können durch deren Verzehr auch in den menschlichen Organismus aufgenommen werden. Welche Auswirkungen das haben kann, ist bis zum heutigen Zeitpunkt (Januar 2023) noch nicht erforscht.

Hong Kong Orchid

Die Hongkong-Bauhina ist eine Orchideenart und symbolisiert die Stadt Hongkong. Am 30. Juni 2020 hat Chinas höchstes gesetzgebendes Gremium ein neues „Gesetz zum Schutz der Nationalen Sicherheit“ in Hongkong verabschiedet. Das Gesetz ermöglicht es China, Handlungen unter Strafe zu stellen, die es als „subversiv gegen die Staatsmacht“, „terroristisch“ oder als „Verschwörung mit ausländischen Kräften“ einstuft. Neben dem Regenschirm ist eine welkende Hongkong Orchidee ein Zeichen für die Demokratiebewegung in Hongkong.

Grain

Das Anwachsen der Weltbevölkerung und die zunehmende Nutzung von Agrarpflanzen für Bioenergie führen dazu, dass sich landwirtschaftliche Flächen immer mehr ausdehnen. Mittlerweile wird in Regionen Getreide angebaut, die dafür originär nicht geeignet sind. Die Ausweitung von Anbauflächen ist jedoch problematisch. Wichtige Ökosysteme fallen der Ausdehnung zum Opfer und es entstehen oft Monokulturen die Bodenerosion und Schädlingsbefall begünstigen.

Asylum Application

Als sichere Herkunftsstaaten gelten Länder, von denen der Gesetzgeber annimmt, eine politische Verfolgung finde dort nicht statt. Asylanträge von Menschen aus als sicher eingestuften Herkunftsstaaten werden in der Regel abgelehnt, sofern nicht besondere Umstände dagegen sprechen. 2019 wurden 62% der in einem Mitgliedsland der Europäischen Union gestellten Asylanträge abgelehnt.

Protective Masks

Das Covid 19 Virus hat sich auf dem gesamten Erdball verbreitet. Einige Länder, wie die USA, Indien und Brasilien, waren besonders stark betroffen. Die US-amerikanische Johns Hopkins University (JHU) meldet Anfang November 2021 weltweit 250.486.697 Infizierte und 5.058.876 Todesfälle. Impfen und einfache Hygienemaßnahmen wie das Tragen von Mund-Nasenschutz Masken können im Alltag dazu beitragen, sich und andere vor einer Infektion zu schützen. Sie sind jedoch keine Garantie nicht an dem Virus zu erkranken.

Fist

Breonna Taylor, George Floyd, Jacob Blake…: Immer wieder kommen Schwarze in den USA durch Polizeigewalt zu Tode oder werden schwer verletzt. Seit 2015 sind jedes Jahr etwa 1000 Menschen durch Sicherheitskräfte zu Tode gekommen, das hat die Washington Post gezählt. Die meisten von ihnen wurden erschossen. Schwarze sind im Verhältnis häufiger betroffen.

Razor Wire

Menschen die Schutz ersuchen wollen sind häufig gezwungen ihr Leben aufs Spiel zu setzen. Militärisch abgesicherte Grenzen sorgen dafür, dass die Schutzsuchenden nur schwer oder gar nicht einreisen können. Eine immer engere Kooperation mit Transitstaaten entlang der Fluchtrouten soll sicherstellen, dass Menschen möglichst frühzeitig abgefangen werden. Sichere Zugangswege gibt es kaum. So wird der Zugang zu einem fairen Asylverfahren verwehrt. Dies widerspricht der Genfer Flüchtlingskonvention und internationalen Menschenrechten.

Kippa

Die Anzahl antisemitischer Straftaten in Deutschland erreicht im Jahr 2019 mit über 2.000 Delikten den höchsten Wert seit Beginn der statistischen Aufzeichnung vor etwa zwanzig Jahren. Laut Bundesministerium des Innern beträgt der Anstieg gegenüber dem Vorjahr rund 13 Prozent.

Fur

Weltweit werden Millionen Tiere jedes Jahr für den Handel mit Pelzen getötet, um ihre Felle zu Mänteln, Jacken oder Mützen zu verarbeiten. Für einen Pelzmantel sterben 30 bis 50 Waschbären oder 14 Luchse, 40 bis 60 Nerze, zwölf Wölfe, 110 Eichhörnchen oder 130 bis 200 Chinchillas. Pelztiere werden in Käfigen gehalten und damit jeder Möglichkeit beraubt sich artgerecht zu verhalten. Auf Pelztierfarmen werden nicht einmal die Minimalansprüche, die diese Tiere an ihre Umgebung stellen, erfüllt. In freier Wildbahn werden Pelz tragende Wildtiere auch heute noch in vielen Ländern mit Fangeisen gefangen oder gejagt.

Saw Chain

Das Amazonasbecken bedeckt fast die gesamte nördliche Hälfte des Kontinents Südamerika. Hier befindet sich das größte verbliebene Regenwaldgebiet der Erde. Es erstreckt sich über neun Staaten Südamerikas. Im Jahr 2019 wurden im Amazonasgebiet rund 9.800 Quadratkilometer Waldfläche abgeholzt. Seit dem Jahr 1990 wurden somit über 400.000 Quadratkilometer Wald im Amazonasgebiet gerodet.

Teddy Bear

Schätzungen zufolge sind weltweit jedes Jahr eine Milliarde Kinder und Jugendliche zwischen zwei und 17 Jahren von physischer, sexueller oder psychischer Gewalt betroffen. Meist sind es Männer, die Kinder misshandeln oder missbrauchen. Doch häufig gibt es Frauen in ihrem Umfeld, die die Täter unterstützen, wegsehen oder die Opfer allein lassen. Werden Fälle von Kindesmissbrauch bekannt, steht immer die Frage im Raum, wie das Geschehen konnte. Hinsehen und nicht wegschauen. Tabuisierung und Schweigen schützt die Täter.

UN Soldier

Das Entsenden von Friedensmissionen in Konfliktgebiete ist ein zentrales Instrument der UN-Friedenssicherung. UN-Soldatinnen und -soldaten aus unterschiedlichsten Ländern verfolgen darin das Ziel, Gewalt einzudämmen, die Eskalation von Konflikten zu verhindern und die grundlegende Sicherheit von Menschen in Krisenregionen zu gewähren. Der Einsatz für den Frieden kann jedoch tödlich sein. Bis Ende 2020 haben ca. 3960 Angehörige von UN-Friedensmissionen ihr Leben während des Einsatzes verloren.

Wood

Stürme, extreme Dürre, überdurchschnittlich viele Waldbrände, Umweltverschmutzung und Borkenkäferbefall – das hat den Wäldern in Deutschland in den vergangenen Jahren enorm geschadet. 2019 wurden Bäume im Volumen von rund 46 Millionen Kubikmeter Holz gefällt um den gesunden Baubestand zu schützen.

4500 Coffee Capsules

Nach Berechnungen der Deutschen Umwelthilfe wurden 2018 in Deutschland insgesamt 3,5 Milliarden Kaffeekapseln verbraucht. Diese verursachen einen Müllberg von 8.800 Tonnen Aluminium und Kunststoff sowie zusätzlich 5.000 Tonnen Papier für die Umverpackung. Nach Angaben der großen Marken-Hersteller werden täglich 17.712.000 Kaffeekapseln produziert.

Temple Hair

Unter Hindu-Pilgern ist es üblich, nach einem Gelübde oder bei einem neuen Lebensabschnitt, in indischen Tempeln ihre Haare zu opfern. Besonders das abgeschnittene Frauenhaar ist für die Weiterverarbeitung begehrt, weil damit eine hohe Qualität bei Perücken erzielt werden kann. So wie eine rote Schleife weltweit ein Symbol der Solidarität mit HIV-Infizierten und AIDS-Kranken ist, symbolisiert eine rosa Schleife die Solidarität mit Frauen, die an Brustkrebs erkrankt sind. Für die an Brustkrebs erkrankten Frauen ist der Chemotherapie bedingte Haarverlust oft eine schreckliche Situation. Das tragen von Perücken bringt Ihnen eine gewisse Normalität im Alltag zurück.

Sponges

Als Korallenbleiche bezeichnen Forscher das Verblassen der farbenprächtigen tropischen Korallenriffe. Eines der bekanntesten und am schwersten betroffenen Korallenriffe ist das australische Great Barrier Reef. Grund für die Korallenbleiche sind die hohen Wassertemperaturen, ausgelöst durch den Klimawandel und das Klimaphänomen El Niño.

Alle Bilder dieser Webseite unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Portraitbilder unterliegen im speziellen dem Persönlichkeitsrecht der darauf abgebildeten Person. Die Vervielfältigung, Bearbeitung und Verbreitung bedarf der schriftlichen Zustimmung des Fotografen bzw. der abgebildeten Person. Downloads und Kopien sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Josef Dreisörner – Photographic Art
c/o Dreisörner Werbeagentur GmbH
Kaulbachstr. 61, 80539 Munich, Germany
+49 89 688 6778
info@josef-dreisoerner.de